Music war seine erste Liebe: John Miles gestorben.

Der Song „Music“ war nach seinem Erscheinen nicht unbedingt allgemein anerkannt; zu episch, zu viel Dramatik. Trotzdem schrieb das Lied Musikgeschichte. Der Song hat starke Kontraste, Wechsel von Rhythmen und eigentlich nur wenig Text: „Music was my first love – and it will be my last“ (Musik war meine erste Liebe und sie wird meine letzte sein.) Das Lied sprich mehr durch die Musik als durch die Lyrik.

John Miles arbeitete als Studiomusiker, als er dieses Album aufnahm, auf dem er eingängige Rockmusik in Verbindung mit symphonischen Streichersätzen spielte. 1976 erschien das Album „Rebel“ , das dieses Lied enthielt. Den durchschlagenden Verkaufserfolg dieses Albums erreichte er nicht wieder und arbeitete deshalb wieder im Studio für andere Musikerinnen und Musiker.

Music gibt es in unerschiedlichen Bearbeitungen, die wir Ihnen hier aufgelistet haben.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top