Photo: Wikipedia.de

Zum 50. Todestag des Jimi Hendrix brachte das ZDF unter dem oben zitierten Titel einen Beitrag über das Leben des Gitarristen und Songschreibers. „Kurz und rauschhaft war das Leben von Jimi Hendrix. Er gilt als größter Rock-Gitarrist des 20. Jahrhunderts – und starb mit 27 Jahren einen kleinen und elenden Drogen-Tod“, so der Beitrag des ZDF.

Es muss sich wie eine Naturgewalt angefühlt haben, wenn man Jimi Hendrix  Ende der 1960er das erste Mal live gesehen hat. Selbst Paul McCartney  sagte einmal in einem Interview, dass ihm auch heute noch ein Schauer über den Rücken laufe, wenn er daran denkt, wie er Hendrix das erste Mal in einem Londoner Club spielen sah. 

Sie müssen ja nicht gleich die Klarinetten anzünden, wie Jimi Hendrix seine Gitarre, oder die Trompeten zertrampeln, wenn Sie dem 50 Todestag des Gitarristen mit Ihrem Orchester gedenken wollen. Unter diesem Link finden Sie einige Arrangements für Marching Band.