Foto: Marc Steinlein . altsieben.de

„Brücken bauen über Grenzen“ unter diesem Motto veranstalten die Initiatoren der Rasteder Musiktage ein jährliches Musikevent der Superlative. Die „Rasteder Musiktage“ finden 2020 vom 3. bis 7. Juli statt, zusammen mit „European Open Championships“ die wiederum die Qualifikation zur Weltmeisterschaft der WAMSB (World Association of Marching Show Band) dienen.

Drei Tage tolles Programm, mit Disco, Konzert, Wertungsspielen, einem riesen Höhenfeuerwerk und verschiedenen Attraktionen auf dem Festplatz begeistern nicht nur die Musiker, auch die Zuschauer kommen gerne zurück in den Residenzort Rastede (Deutschland).

Das jährlich im Juli stattfindende Musikfest hat lange Tradition und ist nicht nur aus dem Grund weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Über 3000 Musiker aus aller Welt treffen sich jährlich zum Wettstreit in Rastede. In den letzten Jahren begrüßte man auch Gäste aus Thailand und Australien.

Auch für 2020 sind die Erwartungen wieder hoch. Durch Kooperationen mit verschiedenen Musikvereinigungen wird Rastede zum Austragungsort für Top-Corps.

Sie benötigen weitere Informationen zu den Rasteder Musiktagen 2020? Klicken Sie hier