Wie die Musikzeitschrift „Das Musikinstrument“ berichtet, ist die Anaheim, Kalifornien, vom 21. bis 24. Januar 2021 geplante NAMM Show aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Die internationale Branchenleitmesse bildet seit jeher den Startschuss für das neue Jahr und ist das Neuheiten-Forum schlechthin. Stattdessen wird es im kommenden Januar online die NAMM „Believe in Music Week“ geben. Auch sonst wird es wohl bis mindestens Mitte nächsten Jahres keine Messen und große Branchenveranstaltungen geben.

Die „Believe in Music Week“ wird unter anderem ein umfassendes Programm aus professionellen Weiterbildungsmöglichkeiten auf der eigens eingerichteten ‚BelieveinMusic.tv‘-Seite bieten. Geplant ist weiter ein interaktiver Marktplatz, auf dem Anbieter und Einkäufer sich miteinander verbinden können. Auch wenn es sich nicht um die NAMM Show oder eine virtuelle Messe handele, werde die „Believe in Music Week“ die unmittelbaren Bedürfnisse der NAMM-Mitgliedsunternehmen erfüllen.