In Abstimmung mit den Behörden ist die Messeleitung zu der Auffassung gekommen, dass die MUSIC AUSTRIA 2020 nicht wie gewohnt möglich sein und daher auf 2021 verschoben wird. Die MUSIC AUSTRIA hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten zur Leitmesse für die Musikbranche in Österreich sowie in Bayern entwickelt.

Ein wesentlicher Bestandteil der MUSIC AUSTRIA ist das Mitmachen und Ausprobieren von Instrumenten sowie eine Vielzahl an Bewerben und Workshops für Kinder, Fortgeschrittene bis hin zu Profis. Das Ausprobieren von Musikinstrumenten insbesondere von Blasmusikinstrumenten ebenso wie die Abhaltung großer Teile des Rahmenprogramms wäre unter den gegebenen Umständen zurzeit nicht möglich.

Die gravierenden Einschränkungen hätten sowohl für Aussteller wie auch für die Messeleitung ein nicht kalkulierbares wirtschaftliches sowie organisatorisches Risiko bedeutet.

Die MUSIC AUSTRIA wird daher auf 27. – 30. Mai 2021 verschoben.