Militärmusik Oberösterreich produziert neue CD

Tot-geglaubte leben länger

Vor ein paar Jahren fast zu Tode rationalisiert, ist die Militärmusik wie Phönix aus der Asche wieder auferstanden. Unter der musikalischen Leitung von Militärkapellmeister Gernot Haidegger hat die Militärmusik Oberösterreich im Fliegerhorst Vogler, Hörsching, im Auftrag des niederländischen Verlages Tierolff eine neue CD aufgenommen. Zur technischen Aufnahmeleitung wurde auf die altbewährte Zusammenarbeit mit dem FS-Studio (Franz Schindlauer) zurück gegriffen, der schon früher zahlreiche CDs für Tierolff und der Militärmusik Oberösterreich betreut hatte.

20 neue Musikstücke wird diese CD enthalten, die Ende Juni/Anfang Juli erscheinen wird. zu hören sind Kompositionen und Arrangements von Amir Molookpour, Benoît Chantry, Wil van der Beek, Fritz Neuböck, Thomas Asanger, Ivo Kouwenhoven, Sven Van Calster, Daniel Muck, Rob Balfoort, Wim Laseroms, Sam Daniels, Matteo Firmi, Ralph Vaughan Williams, Julius Fucik und Johan Nijs.

Es ist eine Freude für alle, wenn die Militärmusik Oberösterreich wieder zu ihrer alten Form zurückgefunden hat.

CD-Liste Militärmusik Oberösterreich

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top