85 Jahr ist es her, dass Elvis Presley geboren wurde. 1977 starb er im Alter von 42 Jahren, trotzdem ist der Künstler in vielen Herzen fest verankert. Elvis‘ musikalische Einflüsse waren die Pop- und Country-Musik jener Zeit, die Gospel-Musik, die er in der Kirche und bei den nächtlichen Gospel-Gesängen, die er häufig besuchte, hörte, und der schwarze R&B, den er als Teenager in der historischen Beale Street in Memphis aufnahm. Mit einem Klang und Stil, der seine vielfältigen musikalischen Einflüsse auf einzigartige Weise kombinierte und die sozialen und rassischen Barrieren der damaligen Zeit verwischte und herausforderte, leitete er eine ganz neue Ära der amerikanischen Musik und Popkultur ein.

Er spielte die Hauptrolle in 33 erfolgreichen Filmen, schrieb mit seinen Fernsehauftritten und Specials Geschichte und wurde durch seine vielen, oft rekordverdächtigen Live-Konzertauftritte auf Tourneen und in Las Vegas gefeiert. Weltweit hat er über eine Milliarde Platten verkauft, mehr als jeder andere Künstler. Seine amerikanischen Verkäufe brachten ihm Gold, Platin oder Mehrfachplatin für 149 verschiedene Alben und Singles ein, weit mehr als jedem anderen Künstler. Zu seinen zahlreichen Preisen und Auszeichnungen zählen 14 Grammy-Nominierungen (3 Siege) von der National Academy of Recording Arts & Sciences, der Grammy Lifetime Achievement Award, den er im Alter von 36 Jahren erhielt.

Marc Reift und sein Orchester setzte dem Idol ein weiteres Denkmal mit der CD „The Best of Elvis Presley„. Darauf sind bekannte und weniger gespielte Titel enthalten, die allesamt von Jirka Kadlec bearbeitet wurden. Kadlec ist Posaunist und Arrangeur bei der Blaskapelle Gloria, die von Zdeněk Gurský geleitet wird. Diese stammt aus Südmähren und existiert seit 1994. Das Ensemble besteht aus 13 Musikern und 3 Gesangssolisten. Gloria hat über 20 Tonträger veröffentlicht. Im Jahre 2000 hat Gloria bei der ersten Europameisterschaft der Böhmisch-Mährischen Blasmusik den Titel „Europäischer Meister“ in der Profiklasse errungen.

Alle Titel dieser CD sind im Arrangement für Blasorchester (spielbar für Harmonie- oder Fanfareorchester) und Brassband erschienen.