Nur mehr wenige Personen können sich auf die alten Tonaufnahmen der Musikkassetten erinnern. Manche kennen die Vinyl Platten, auf deren Tonqualität ja manche Musikfreunde besonders hinweisen. In den 1980er Jahren rüsteten viele um auf Audio-CD. Alle diese Tonaufnahmen in den verschiedenen Formaten sammeln wir als mp3 seit 1982 und stellen diese Tonaufnahmen den Mitgliedern unserer Organisation kostenlos zur Verfügung.

Heute können 64.500 Tonbeispiele abgehört werden. Zusätzlich stehen mehr als 33.000 komplette Radiotracks zur Verfügung. Diese kompletten Aufnahmen werden in unserem Radiosender „Wunschkonzert“ abgespielt, dessen Programm von den Mitgliedern unserer Organisation selbst zusammengestellt wird und das sich natürlich von Tag zu Tag ändert. Dieser Radiosender kann natürlich auch von Nichtmitglieder abgespielt werden. Nur können diese eben das Programm nicht beeinflussen. Es versteht sich von selbst, dass wir für diesen Dienst Tantiemen in Österreich an die Autorengesellschaften bezahlen. Die Erträge werden an die Komponisten und Verlage entsprechend verteilt und ausbezahlt. Ein Teil der Mitgliedsbeiträge wird also dafür verwendet, dass die Personen, denen wir die Musik verdanken, auch dafür bezahlt werden.

Ca. 12.00 Titel sind mit einem oder mehreren Videos verknüpft und wir danken den vielen Mitgliedern, die uns laufend Links über Videos senden, die wir noch nicht entdeckt haben. Mit dieser Unterstützung wird der Informationswert Ihrer Notendatenbank www.musicainfo.net laufend gesteigert. Der Form halber möchten wir darauf hinweisen, dass die meisten Video-Plattformen keine Tantiemen an die Autoren bezahlen.

Wenn Sie daran Interesse haben, dieses Tonarchiv zu vergrößern, dann senden Sie uns einfach einen Tonträger, CD, Datenstick oder mp3 an: Verein für Musikinformation, Tonarchiv, Schulerberg 14, 4802 Ebensee, Österreich. Email: heli@musicainfo.net