….und auch kein Flugzeug. Nur die Bahn und der Lastwagenverkehr funktioniert noch halbwegs. Was bedeutet das für die Musik? Längere Lieferzeiten bei Werken aus fernen Ländern! Zwar waren die Lager vor der Corona-Krise bei den Händlern und Importeuren gefüllt, aber so nach und nach machen sich Probleme beim Nachschub breit.

Deshalb ist, wie so oft in diesen Zeiten, Geduld gefragt, wenn es sich um Ausgaben aus Japan, Amerika oder anderen entfernten Ländern handelt. Aber auch innerhalb Europa können Lieferzeiten auftreten, denn viele Verlage arbeiten auf Kurzarbeit.

Am schnellsten geht es noch, wenn die Ausgaben per Download angeboten werden. Mehr als 16.500 Titel werden über unsere Datenbank zum Download angeboten. Davon sind 3000 Titel für Blasorchester enthalten. Wer also schnell was braucht, hat vielleicht Glück, und findet das Gesuchte in dieser Liste.