Was haben Kakteen und ein gestohlenes Grammophon gemeinsam?

Natürlich: die Nadel. Und vor diesen Kakteen-Nadeln hat Billy Bluemoon höllische Angst. Er muss nach dem gestohlenen Grammophon suchen, und das im Wilden Westen. Das ist der Heimat der Bisons und der Kakteen, der Indianer und der Sheriffs. Die Sheriffs sorgten für Ordnung, die Indianer jagten Bisons, die Kakteen stachen – und das tut tierisch weh. Billy Bluemoon wusste das, deshalb vermied er es tunlichst, sich an Kakteen anzulehnen oder sich als Bison zu verkleiden.

Dieses musikalische Märchen für Sprecher und flexibles Bläserensemble ist im Verlag Difem (Schweiz) erschienen. Der Text liegt in französisch, deutsch und italienisch vor. Daneben gibt es noch viele andere aktuelle, populäre und traditionelle Werke in den Neuerscheinungen des Verlages.

Anhören, ansehen