Ihre tägliche Informationsquelle: musicainfo-Blog

Neuheiten-Informationen sind gut und schön. Wenns zuviel wird, hat man auch nichts davon. Man verliert den Überblick. Und bei zuviel Informationen wird der Segen gleich mal zum Fluch. Strukturieren ist das Stichwort der Zeit. Mit unserem neuen musicainfo-Blog bieten wir eine tägliche Informationsquelle. Hier bestimmen Sie selbst, wann Sie die Nachrichten lesen wollen. Ihr Email-Postfach wird also nicht mehr zugemüllt und die Informationen stehen Ihnen geordnet zur Verfügung.

Aber nicht nur „News“ werden Ihnen gemeldet! Unter „Tipps und Tricks“ finden Sie wertvolle Hinweise, die Ihnen bei der Suche nach Werken und Programmthemen helfen. Zum Beispiel: wie suche ich ein Werk nach Anfangsbuchstaben/Buchstaben-Kombination/Anfangswort? Oder: wie suche ich Komponisten nach Nationalität? Wie löse ich das Problem bei der Suche nach Werken mit „Orient“ ohne aber mit „Orientierung“ oder anderen Worten, die „orient“ enthalten? usw.

Sie können Ihre Konzertprogramme eintragen mit Erklärungen, nach welchen Kriterien Sie dieses zusammen gestellt haben. Die eingetragenen Stücke können Sie mit Links zu den Werken in der Datenbank verknüpfen und ergeben dadurch eine wichtige Informationsquelle. Gleichzeitig können Sie für Ihre Konzert kostenlose Werbung machen.

Kongresse, Kompositionswettbewerbe, Musikantentreffen und anders rund um die Musik findet man unter „Veranstaltungen„. und unter dem Link „Hinter den Kulissen“ informieren wir Sie auch darüber, was in der Datenbank und im „Verein für Musikinformation“ als Betreiber der Datenbank aktuell geschieht.

„musicainfo-Blog“ steht allen Musikern kostenlos zur Verfügung.

Behalten Sie immer schön die Übersicht!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top