Musiknoten

Böse Teufel, gruseliger Geister und mysteriöse Kreaturen in Creepyville!

Creepyville, die einstige Stadt des Lebens, hatte sich in ein Reich der Schatten und Geister verwandelt. Die düstere Atmosphäre und die unerklärlichen Phänomene machten es zu einem Ort, den die Lebenden besser mieden – es sei denn, sie waren bereit, sich den Geheimnissen und Schrecken dieser verfluchten Geisterstadt zu stellen.

Böse Teufel, gruseliger Geister und mysteriöse Kreaturen in Creepyville! Weiterlesen »

Marco Polo: Ein Vermächtnis von Entdeckung und kulturellem Austausch

Im Jahr 2024 gedenken wir dem 700. Todestag eines der größten Entdecker und Vermittler der Geschichte: Marco Polo. Seine Reisen und sein Werk, “Il Milione”, bleiben auch sieben Jahrhunderte später ein lebendiges Zeugnis für die menschliche Neugierde, den Wissensdurst und den interkulturellen Austausch.

Marco Polo: Ein Vermächtnis von Entdeckung und kulturellem Austausch Weiterlesen »

Musik, Mimik und Meisterwerke: Wie Loriot mit seinen Sketchen den Takt traf

Es gibt wenige Künstler, die es schaffen, mit ihren Werken Generationen zu begeistern. Loriot ist einer von ihnen. Seine Sketche und Filme sind bis heute unvergessen und haben einen festen Platz in der deutschen Kulturgeschichte. Besonders in Erinnerung geblieben ist seine Musikalität und sein Gespür für den richtigen Takt. In

Musik, Mimik und Meisterwerke: Wie Loriot mit seinen Sketchen den Takt traf Weiterlesen »

ÖBV: Neue Pflichtstücke für Konzertwertungen 2024/2025.

Der Österreichische Blasmusikverband (ÖBV) hat erneut seine Rolle als Vorreiter für die Förderung qualitativ hochwertiger Blasorchesterliteratur unterstrichen, indem er die neuen Pflichtstücke für die Konzertwertung in den Jahren 2024 und 2025 bekannt gegeben hat. Diese Auswahl von Werken demonstriert das Bestreben des Verbandes, die herausragende Qualität der österreichischen Blasorchester zu präsentieren und gleichzeitig die künstlerische Weiterentwicklung innerhalb dieser Ensembles zu fördern.

ÖBV: Neue Pflichtstücke für Konzertwertungen 2024/2025. Weiterlesen »

Vom Seelsorger zum Professor, zum Kardinal, zum Papst

Am 19. April 2005 wähl­ten die wahl­be­rech­tig­ten Kar­di­nä­le den Kar­di­nal­de­kan Joseph Ratz­in­ger zum Nach­fol­ger des am 2. April 2005 ver­stor­be­nen Paps­tes Johan­nes Paul II. Der 265. Nach­fol­ger des hei­li­gen Petrus nahm den Namen Bene­dikt XVI. an. Welt­weit lös­te die Nach­richt gro­ße Zustim­mung und Aner­ken­nung aus, beson­ders in Deutsch­land auch Freu­de und Hoff­nun­gen. Nach 482 Jah­ren gab es damit wie­der einen Deut­schen

Vom Seelsorger zum Professor, zum Kardinal, zum Papst Weiterlesen »

Glasnost und Perestroika – Michael Gorbatschow und die Musik

Zweifellos war Michael Gorbatschow ein Politiker einer Zeitenwende. Die Umbrüche in der russischen Gesellschaft waren gigantisch und vielleicht hatte er nicht bei allen Wandlungen ein glückliches Händchen. Anerkennen muss man aber: er ist den schwierigsten Weg gegangen, ohne Rücksicht auf seine eigene Karriere. Gorbatschow hat Weichen gestellt, die auf eine

Glasnost und Perestroika – Michael Gorbatschow und die Musik Weiterlesen »

Scroll to Top