Informationen sind für Sie wichtig. Komplette Tonaufnahmen helfen Ihnen bei der Entscheidung zu Ihrer Programmgestaltung. Wir achten akribisch darauf, damit die Tonaufnahmen genau dem Original der Noten entsprechen. In den letzten Wochen wurde unser Tonarchiv durchforstet und wir haben für Sie seit September fast 3000 neue komplette Einspielungen gefunden und verknüpft! Insgesamt stehen Ihnen zurzeit ca. 38.500 komplette Tonaufnahmen zur Verfügung.

Beispielsweise wurden seit September 2020 für Blasorchester mehr als zweitausendfünfhundert Aufnahmen in die Datenbank aufgenommen. Auch bei Musik für Ensembles konnten 100 Aufnahmen gefunden werden, auch bei Solistischer Musik gibt es 17 Tonaufnahmen, einige für Chormusik, etliche für Kammerorchester und BigBand.

Ergänzend zu den Tonaufnahmen wurden etwa 12.000 Videobeispiele hinzugefügt. Der Nachteil dieser Videos ist die große Fluktuation, die auf Copyright-Gründen liegen (Löschung von Videos). Wenn Sie also auf einen Datensatz stoßen, bei dem das Video gelöscht wurde, bitte melden Sie uns das. Melden Sie uns aber auch ein Video, das Sie gefunden haben, in der Datenbank fehlt. Der Vorteil unserer Tonaufnahmen liegt also in der Sicherheit des Zugriffs über lange Jahre.