Joseph Kreines ist ein angesehener Komponist, Dirigent und Pädagoge, der eine illustre musikalische Karriere in Florida und anderswo hinter sich hat. Geboren 1936 in Chicago feiert Kreines heuer sein 85. Geburtstag. Grund genug, sein Leben und Schaffen etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Nach seine musikalischen Ausbildung in seiner Heimatstadt kam er in den 1960er Jahren als Associate Conductor des Florida Symphony Orchestra nach Florida. Weitere professionelle Dirigate beim Brevard Symphony Orchestra, dem Gulf Coast Symphony Orchestra und Ernennungen zum Dirigenten des Florida Symphony Orchestra Youth Symphony, des Pinellas Youth Symphony Orchestra und des Brevard Youth Symphony Orchestra waren der Beginn einer erfolgreichen freiberuflichen Karriere als Gastdirigent für Hunderte von Sekundärprogrammen in Florida und anderswo, einschließlich Band, Orchester und Chor.

Kreines ist seit langem für seine Arbeit mit den jungen Musikern Floridas bekannt, die von der Florida Bandmasters Association im Jahr 2004 mit der Aufnahme in ihre „Roll of Distinction“ gewürdigt wurde. Gleichermaßen versiert als Komponist, Arrangeur und Bearbeiter von Musik, hat Kreines über zweihundert Werke in vielen Musikgenres komponiert und geschrieben. Während sein Oeuvre sehr vielfältig ist, ist er als Meister für das Komponieren und Transkribieren von Musik für Blasorchester bekannt. Am bekanntesten ist er vielleicht für seine Arbeit an der Musik von Percy Grainger, dem berühmten australischen Komponisten, der viele Blasorchesterstücke schrieb, die aufgrund der damaligen Veröffentlichungspraxis viele Fehler enthielten, die für eine öffentliche Aufführung korrigiert werden mussten.

Die Studie „A biographical sketch, an analysis of „American Song Set for Band“ and a descriptive catalogue of his original compositions and transcriptions for wind band“ liefert eine aktuelle Biographie, eine Analyse einer seiner originalen Blasorchesterkompositionen, American Song Set for Band , und einen Katalog seiner gesammelten Werke für Blasorchester, komplett bis Dezember 2011. Außerdem gibt es Anhänge, die eine gestochene digitale Kopie der Partitur von American Song Set for Band , eine chronologische Diskographie von Aufnahmen mit Joseph Kreines‘ Musik und Transkriptionen von Interviews mit Kreines und anderen für sein persönliches und musikalisches Leben wichtigen Personen enthalten.

Werke für Blasorchester

CD-Einspielungen