Eine Veröffentlichung der IGEB

Das Buch „The Clarinte in Spain: Miguel Yuste Moreno (1870-1947)“ ist die erste Monographie über Klarinette und Blasmusik in Spanien, die die Professionalisierung der spanischen Klarinettisten des frühen 19. Jahrhunderts untersucht. Das soziale, akademische und berufliche Umfeld der Blasmusiker wird hier durch die Fallstudie des Klarinettisten, Lehrers, Komponisten und stellvertretenden Kapellmeisters der Städtischen Blaskapelle Madrid, Miguel Yuste Moreno (1870-1947), angesprochen. Eine Analyse und Untersuchung der nationalen und internationalen Einflüsse auf das spanische Klarinettenrepertoire wird ihr insbesondere bei der Uraufführung von Brahms Kammermusik für Klarinette ermöglicht. (in englischer Sprache, 323 Seiten)

Gloria A. Rodiguez-Lorenzo ist Musikwissenschaftlerin und Klarinettistin. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf der Blasmusik, insbesondere auf der Rolle der Blasorchester und ihrem Repertoire bei der Entwicklung der Musikkultur in Spanien von Mitte des 19. Jahrhunderts bis 1950. Sie ist Doktorandin an der Universität Oviedo (Spanien).