Egal, wie Sie das empfinden, Blasmusik und Chor ist eine „In-Besetzung“. In vielen Orten tun sich die Chorgemeinschaften mit den Orchestern zusammen und gestalten attraktive Konzerte. Tatsächlich gibt es auch überraschend viele Arrangements für dieses Genre, wobei der Umfang von Klassik bis Popularmusik reicht.

Chor und Blasmusik hört jeder gern (Bild: AGV Kohlröserl Ebensee)

Hier stellen wir Ihnen einen Verlag vor, der spezialisiert auf diese Couleur ist: MDS-edition. Zusammen mit dem Amerikaner Paul Noble bringt der Verlag Bearbeitungen heraus, die auf Arbeiten von David Willcocks, John Rutter und von Paul Noble selbst beruhen. In den Neuerscheinungen scheinen hauptsächlich weihnachtliche Kompositionen auf. Alle haben jedoch eines gemeinsam: sie sind durchwegs für Chor und Orchester arrangiert. Von ganz leichten Werken bis zu 4 ist jeder Grad vorhanden.

Neuerscheinungen MDS-edition 2019

komplette Liste Blasmusik und Chor