Russischer Komponist über alle Himmeln der Welt

Seit 14.06.2018 schwebt der Name Alexander Scriabin über alle Himmeln der Welt.

Scriabin ist erstaunt über die erteilte Ehre

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot hat ihre Flotte um ein neues Langstreckenflugzeug vom Typ Boeing B777-300ER erweitert. Das Flugzeug wurde zu Ehren von Aleksandr Scriabin, russischer Komponist von Klavier- und Orchestermusik, benannt.

Das neue Flugzeug B777-300ER ist mit Business-Class-, Economy- und Comfort-Class-Kabinen ausgestattet und bietet damit eine Gesamtkapazität von 402 Sitzen.

Passagiere, die die Comfort Class fliegen, genießen einen Premium-Service zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen. Dazu gehören zusätzliche Beinfreiheit und Freigepäck, ein verbessertes Menü und mehr Aeroflot Bonusmeilen sowie ein herzliches Willkommen in Russland und der preisgekrönte Bordservice von Aeroflot’s stylischem Englisch sprechende Crew.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top